Bei der Mitgliederversammlung – dem Stammesthing – des Stammes „Goten“ im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP), ist Julia Winicker im Amt als Stammesführerin bestätigt worden; ebenso Xenia Mierzwa als Stellvertreterin. Zu neuen Stellvertretern wurden Erik Friedek und Tim Steiner von den Thingmitgliedern gewählt. Als Stammesschatzmeister erhielt erneut Peter Krietemeyer das Vertrauen der Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

Die Stammesleitung wird komplettiert durch Trevell Raiser als Beauftragter für die Wölflingsstufe (Kinder im Alter von 7 – 11 Jahren), Lena Feldmann als Beauftragte für die Pfadfinderstufe (Jugendliche im Alter von 12 – 16 Jahren) und Marcel Merkle für die Ranger-/Roverstufe (Jugendliche ab 16 Jahren). Marc Elsenbast hat erneut das Amt des Materialwartes inne.

Als weitere Beauftragte fungieren Stefan Wilhelm als Hüttenwart, für Presse extern Peter Krietemeyer sowie Presse intern Nick Jochum und Sara Wess. Die Homepage wird von Marc Elsenbast betreut, der auch die Vertretung im Förderverein übernimmt. Verantwortlich für die Wartung unseres Anhängers ist Stefan Scheel.

Die Anwesenden wählten anschließend Annika Friedek und Marc Elsenbast als Kassenprüfer. Stellvertrter sind Marcel Merkle und Christoph Baumann.

Das Stammesthing wählte ferner als Landesdelegierte:

Lena Feldmann, Felix Feldmann, Paula Boguhn und Florian Nauerz. Stellvertreter sind Johannes Huschens, Christoph Baumann, Vincent Mierzwa und Annika Friedek.

Als Delegierte für den Stadtjugendring erhielten Vincenz Mierzwa und Johannes Huschens das Vertrauen des Stammesthings. Stellvertreter Moritz Kafitz und Stefan Scheel.

Als wichtigtse Veranstaltungen in diesem Jahr stehen eine Sommerfahrt nach Schweden und das 70jährige Stammesjubiläum, welches am 22. September im Stadtmuseum gefeiert wird, an.

Schlagwörter: , , , , , ,

Es kann nicht kommentiert werden.